Aktuelle Aktivitäten

Wir haben in den letzten Wochen einiges getan, um die Methode Politik im Raum als eine Form der Thematischen Aufstellung weiter bekannt zu machen und für sie zu werben.

Am 3. Februar 2018 hat Volker Kurzweg in Regensburg einen Workshop mit Trainerinnen und Trainern aus der ver.di-Bildungsarbeit geleitet. Aufgestellt haben wir das Thema „Politische Korrektheit“.

Und vom 9. – 11. März 2018 haben Kirsten Lange und Volker Kurzweg in Bielefeld ein Seminar im Rahmen der Aus- und Fortbildung für Teamerinnen in der ver.di-Bildungsarbeit geleitet, das der Vermittlung der Methode dienen sollte. Hier haben wir solche Themen aufgestellt, wie z.B.

  • Soll unsere Nationalhymne gegendert werden?
  • Waffenlieferungen in Krisengebiete
  • Ist die GroKo eine Gefahr für unsere Demokratie?

Es gab großes Interesse an der Anwendung der Methode und interessante Ideen für ihre Nutzung in der politischen Bildung.

Wenn auch Sie neugierig geworden sind, wie Sie im Verein, in der Gruppe, im Freundeskreis einmal auf andere Weise über ein Sie brennend interessierendes Thema in die Debatte kommen können, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir laden Sie herzlich ein, eine Thematische Aufstellung zu erproben.

Veröffentlicht unter neu | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Politik im Raum

Neugierig geworden? Wir informieren gerne über die Methode Politik im Raum. Am besten in einer konkreten Themenaufstellung. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf. (sja@gmx.org)

Veröffentlicht unter neu | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ruth Sander in Berlin

Am 23.4.16 kommt Ruth Sander nach Berlin, um eine Aufstellung anzuleiten. Wir beginnen um 18.30 (in Wilmersdorf, S + U Bundesplatz).

Wenn Sie Interesse haben, dabei zu sein, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf:

Sabine Jambon (jambon@posteo.de)

Veröffentlicht unter Termine | Hinterlasse einen Kommentar